„Synonyme“ gewinnt Berlinale - letzte Klappe für Kosslick